Kontakt
Stift, Papier und Taschenrechner

DATEV

Sie sind auf der Suche nach einer DATEV-Weiterbildung?

Egal ob Sie Anfänger/-in sind oder lediglich Ihre DATEV-Kenntnisse auffrischen wollen - die DAA hat für Sie ein breites Spektrum an geeigneten DATEV-Kursen.

Gerne informieren wir Sie auch persönlich in einem kostenlosen Beratungsgespräch.

Die Finanzbuchführung von rund 2,5 Millionen meist mittelständischen Unternehmen wird mit DATEV-Software abgewickelt. Zudem werden ca. 10 Millionen Lohn- und Gehaltsabrechnungen monatlich mit DATEV-Software erstellt. Diese Zahlen sprechen für sich, wenn es um die Bedeutung von DATEV-Kenntnissen am Arbeitsmarkt geht.

Kanzlei-Rechnungswesen

In diesem Basismodul lernen Sie laufende Vorgänge mit Kanzlei-Rechnungswesen fachlich korrekt und effizient zu buchen.
Ergänzend bieten wir Aufbaumodule (Anlagebuchhaltung, digitale Belege buchen, Jahresabschluss, Zahlungsverkehr) an.

Lohn und Gehalt

In diesem Modul werden Sie Ihr Fachwissen erweitern und festigen.
Sie sammeln praktische Erfahrungen in der Entgeltabrechnung.

Auftragsbearbeitung mit digitaler Dokumentenablage

Hier lernen Sie die die Ablage zu administrieren, digitale Dokumente zu scannen, filtern, abzulegen, anzuzeigen und zu bearbeiten.

Veränderungen am Arbeitsmarkt benötigen zertifiziertes Wissen

Die fortschreitende Digitalisierung verändert auch den deutschen Arbeitsmarkt nachhaltig. Experten gehen davon aus, dass in den kommenden Jahren ca. 1,5 Millionen Arbeitsplätze wegfallen, diese aber von ebenso vielen neuen Arbeitsangeboten ersetzt werden. So wird die Sicherung langfristiger Beschäftigungsfähigkeit maßgeblich davon abhängen, wie schnell es gelingt, den Anforderungen des digitalen Wandels zu begegnen.

Um konkurrenzfähig zu bleiben, müssen Unternehmen deshalb vor allem in ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter investieren. Echte digitale Fähigkeiten aufzubauen wird zu einem Kernanliegen, geht man davon aus, dass sich auch Branchen, die seit mehr als 50 Jahren mit computergestützten Daten operieren, radikal verändern werden. Das gilt im Besonderen für kaufmännische Verwaltungs- und Abrechnungsprozesse, die im Zuge von Automatisierung und digitalen Technologien direkt mit Produktion und Dienstleistung vernetzt werden.

Der geschulte Umgang mit neuen, intelligenten Softwarelösungen und das Verständnis für neu geschaffene Prozesse bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist deshalb eine zentrale Aufgabe, die von der Deutschen Angestellten-Akademie und ihren Bildungspartnern verfolgt wird.

DATEV Zertifikat Produktinformation

Jahrzehntelange Partnerschaft zwischen DATEV und DAA

Mit der Firma DATEV verbindet die Deutsche Angestellten-Akademie eine seit Jahrzehnten währende Partnerschaft. Gegründet 1966 als Genossenschaft zur gemeinsamen Nutzung von damals sehr kostenintensiven EDV-Lösungen für Steuerberatungsunternehmen entwickelte sich DATEV schnell zu einem der führenden Softwarehäuser in Deutschland. Mit seinen Lösungen verbessert das in Nürnberg ansässige Unternehmen die betriebswirtschaftlichen Prozesse von mehr als 2,5 Millionen Firmen, Kommunen, Vereinen und Institutionen. Schon seit den frühen 90er Jahren bildet die Deutsche Angestellten-Akademie kaufmännische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an DATEV-Programmen aus. Eine Zusammenarbeit, die jetzt mit der Einführung zertifizierter Anwenderschulungen in der Finanzbuchhaltung eine neue Stufe erreicht. Mit dieser Prüfung setzt DATEV einen neuen Standard im Bildungsmarkt, der alle Absolventinnen und Absolventen zu begehrten Bewerbern bzw. begehrten Bewerberinnen macht.

Wie bereiten Sie sich auf das DATEV Anwender Zertifikat Rechnungswesen vor?

Das Zertifikat können Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer erwerben, die einen DATEV-Kurs bei der DAA belegen. Die Inhalte für die Onlineprüfung werden von DATEV vorgegeben. Dadurch ist eine Orientierung an den Marktbedürfnissen sichergestellt. Geprüft werden alle relevanten Kursthemen wie Programmbedienung, Buchungsvorgänge, Stammdatenverwaltung, Buchungskreise, Auswertungen und Digitalisierungsprozesse in der Finanzbuchführung. Die Dauer der von DATEV gestellten Onlineprüfung beträgt 120 Minuten.

Welche Vorteile bringt Ihnen das DATEV-Anwender Zertifikat Finanzbuchführung?

Das Zertifikat DATEV-Anwender Finanzbuchführung bescheinigt geprüfte und bundesweit vergleichbare Kenntnisse in der Finanzbuchführung mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen. Für Arbeitssuchende, die sich in diesen Bereichen qualifizieren wollen, bietet dieses Zertifikat eine Möglichkeit, die Chancen für eine erfolgreiche Bewerbung wesentlich zu verbessern.

Über selbstgesteuertes Lernen erarbeiten Sie sich mit fachlich kompetenter Unterstützung praxisnah aktuelle Kenntnisse. Unsere Lernmaterialien umfassen leicht nachvollziehbare Schritt-für-Schritt-Anleitungen, praktische Übungen und Lösungen sowie Videos.

Mit regelmäßigen Online-Seminaren (Webinaren) erhalten Sie ergänzende Unterstützung durch unsere erfahrenen DATEV-Dozenten/-innen. Hierbei gehen wir auf Ihre Fragen ein und behandeln ausgewählte Kursthemen. Außerdem stehen Ihnen vor Ort unsere qualifizierten Lernberater/-innen zur Seite.

Es ist ein laufender Einstieg in Voll- oder Teilzeit möglich. Die Unterrichtszeiten sind i.d.R. montags bis freitags zwischen 08:00 und 16:00 Uhr.

Den Lehrgang können Sie wegen Arbeitsaufnahme jederzeit beenden.

Für die Teilnahme setzen wir eine abgeschlossene Ausbildung in kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberufen und/oder eine auf die Lehrgangsziele ausgerichtete angemessene Berufspraxis und -perspektive voraus.

Für eine erfolgreiche Teilnahme am Modul Kanzlei- Rechnungswesen pro sind Kenntnisse in der Finanzbuchhaltung notwendig. Grundlagenwissen zur Entgeltabrechnung werden zum Modul Lohn und Gehalt vorausgesetzt. Gerne bieten wir Ihnen auch vorbereitende Module hierzu an. Spezielle DATEV-Kenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Kosten können von der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter oder einem anderen Kostenträger übernommen werden. Sprechen Sie mit Ihrer Ansprechpartnerin / Ihrem Ansprechpartner. Bei einer Zusage erhalten Sie einen Bildungsgutschein.