Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt
MAnn und Frau im Gespräch

Umschulung zur / zum Personaldienstleistungskauffrau / -mann (IHK)

Sie sichten den Stellen- und Bewerbermarkt, formulieren Stellenanzeigen und wählen geeignete Bewerber aus. Sie führen Beratungsgespräche und gleichen Anforderungs- und Bewerberprofile ab. Zudem wirken Sie bei der Personaleinstellung und bei Vertragsabschlüssen mit. Neben der Personaldisposition planen Sie die Personalentwicklung, führen Personalakten und erstellen Entgeltabrechnungen.

Darüber hinaus akquirieren Sie Aufträge und betreuen Kundenunternehmen. Hauptsächlich arbeiten Sie bei Personaldienstleistern sowie in Personalabteilungen größerer Unternehmen. Auch ein Einsatz in der Personalberatung ist möglich.

In der Praxis gibt es eine Vielzahl interessanter Tätigkeitsfelder:

  • Personalbeschaffung
  • Kundenakquisition im Personalbereich
  • Kunden- und Personalberatung
  • Personalentwicklung
  • Personalplanung und -Disposition

Ihre Ausbildungsinhalte richten sich nach dem bundeseinheitlichen Ausbildungsrahmenplan dieses Berufsbildes.

Kaufmännischer Grundkurs

  • Einführung und Grundlagen der Ausbildung
  • EDV Pflichtfächer Word / Excel / Internet
  • Allgemeine Wirtschaftslehre
  • Rechnungswesen / Buchhaltung
  • Büroorganisation

Fachqualifikationen

  • Personalgewinnung
  • Personaleinsatzplanung
  • Auftragsakquisition und -durchführung
  • Personalentwicklung
  • Kommunikation und Kooperation
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Berufsbezogene Rechtsanwendungen
  • Englisch

Lehrgangsdauer in Vollzeit

24 Monate in Vollzeit - täglich 08:00 bis 15:00 Uhr

Lehrgangsdauer in Teilzeit

36 Monate in Teilzeit - täglich 08:00 bis 12:00 Uhr

 

Während der Lehrgangsdauer sind neben der theoretischen Schulung zwei betriebliche Praktika vorgesehen.

Eine Übernahme der Kosten durch die nachstehend aufgeführten Kostenträger ist bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen möglich:

  • Bundesagentur für Arbeit
  • Jobcenter
  • Berufsgenossenschaften
  • Rentenversicherung
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr