Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt
Hand an PC-Tastatur

SAP® ERP Spezialist Vertrieb (SD)

Der SAP® ERP Spezialist Vertrieb (SD) gibt Ihnen einen Überblick über Prozesse, Organisationsstrukturen und Stammdaten im Vertrieb. Darüber hinaus werden verschiedene Analysemöglichkeiten der im Verlauf der Vertriebsprozesse entstehenden Daten aufgezeigt.

Der Lehrgang gliedert sich in 3 Teile 

  • SAP® Fachkraft Grundlagen (GL)
  • SAP® Fachkraft Vertrieb (SD)
  • SAP® Prüfungsvorbereitung Vertrieb (SD)
Zurück zur Übersicht

SAP® ERP Überblick

  • Einführung in Adobe® Connect und SAP
  • Systemweite Konzepte
  • Reporting, SAP NetWeaver und Application Server
  • SAP Services

SAP® ERP Prozesse der Fremdbeschaffung

  • Grundlagen der Fremdbeschaffung
  • Stammdaten im Einkauf
  • Einkauf von Lagermaterial
  • Beschaffung von Verbrauchsmaterial
  • Dienstleistungsbeschaffung
  • Automatisierte Beschaffung
  • Listen und Analysen im Einkauf

Abschluss

  • SAP Zertifizierung "Materialwirtschaft – Abwicklung von Einkaufsvorgängen"

Der Kurs richtet sich an alle mit abgeschlossener kaufmännischer Ausbildung oder an Akademiker, die im Finanzwesen / Controlling, in der Logistik (Vertrieb oder Materialwirtschaft) oder im Personalwesen tätig sein möchten.

Grundkenntnisse in den betriebswirtschaftlichen Abläufen eines Unternehmens sollten vorhanden sein

Um an einem SAP-Anwenderkurs erfolgreich teilnehmen zu können benötigen Sie:

  • Grundkenntnisse im Umgang mit einem PC (Windows)

  • Grundkenntnisse in MS-Office (Word / Excel)

  • kaufmännische Ausbildung (oder betriebswirtschaftliches Studium) bzw. eine vergleichbare mehrjährige berufliche Tätigkeit in dem jeweiligen Bereich

Eine Förderung unserer Angebote ist möglich:

  • mit Bildungsgutschein von der Agentur für Arbeit
  • mit Bildungsgutschein von den Jobcentern (SGB II)
  • mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein von der Agentur für Arbeit
  • mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein von den Jobcentern (SGB II)
  • über Rentenversicherungsträger (z. B. DRV Bund, Berufsgenossenschaften)
  • über den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • über die Bildungsprämie
  • über das Projekt WeGebAU der Arbeitsagenturen

Kurszeiten:

montags bis freitags 08:00 – 15:00 Uhr.